Kategorien
Allgemein AutorInnen

Motten und Quallen

Die Bücher von Katharina Wolf erscheinen bei Verlagen und im Selfpublishing.

Katharina Wolf lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und zwei Katzen in Ludwigshafen am Rhein und lässt es sich dort gutgehn. Sie hat in Mannheim studiert (Germanistik und Kulturphilosophie – hört sich cooler an als es ist) und danach in Frankfurt in einer PR-Agentur ein Volontariat begonnen und abgeschlossen. Nach einigen Jährchen des täglichen Pendelns in die Bankenstadt, hat es sie jobtechnisch wieder zurück in die Heimat verschlagen. Hier ist sie nun Online-Redakteurin.


Schreibst du unter Pseudonym? Und wenn ja: Warum?

Es ist ein halbes Pseudonym. Katharina Wolf ist mein Mädchenname. Nach meinem ersten Buch habe ich geheiratet und habe nun eigentlich einen anderen Nachnamen. Aber als Autorin ist es beim Wolf geblieben ☺

Wo lebst du oder wo würdest du gerne leben?

Ich lebe in Ludwigshafen am Rhein und würde gerne am Meer leben. Oder in Berlin! Keine Ahnung warum, aber die Stadt fasziniert mich. Aber vielleicht reicht es auch, ab und an dort Urlaub zu machen.

Wer bist du oder wer würdest du gerne sein?

Ich bin genau die Person, die ich auch sein will, und meistens auch recht zufrieden mit diesem Zustand ☺

Für wen schreibst du?

Ich schreibe für alle, die Liebesgeschichten mit Happy End lieben

Wer oder was motiviert dich zum Schreiben?

Meine Leser*innen deren liebes Feedback. Das baut mich einfach immer wieder auf und motiviert mich!

Was ist das Besondere an deinen Figuren?

Sie sind ein Spiegel der Gesellschaft, wie ich sie wahrnehme. Sie sind divers, queer und wunderbar bunt.

Warum sollte ein.e Leser.in deine Bücher in die Hand nehmen?

Weil sie eine Happy End Garantie haben ohne übermäßig kitschig zu sein. Und weil man sie mit einem Lächeln zuschlägt

Erzähl doch bitte ein wenig über deinen letzten Roman.

Im Februar ist „Was wir von Quallen lernen können“ im Drachenmond Verlag erschienen. Darin geht es um Henry, einem Nerd mit ziemlich viel unnützem Wissen über alles Mögliche (zum Beispiel über Quallen), der sich in den Barkeeper Max verliebt. Die beiden fangen tatsächlich etwas miteinander an, aber schnell wird Henry klar, dass Max etwas verheimlicht, was irgendwie zwischen ihnen steht. Was das wohl ist? 😉

Welche Bücher sind von dir bereits erschienen?

Schon einige. Hier mal eine kleine Auswahl:

  • Vier Jahre ohne dich
  • Strike – oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden
  • Nachrichten von Mr Dean
  • Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen
  • Die Sache mit der Motte und dem Licht
  • Festivalsommer Teil 1 und Teil 2
  • Exklusiv nicht zusammen
  • Und ganz neu: Was wir von Quallen lernen können

Woran arbeitest/schreibst du gerade?

Momentan schreibe ich ein weiteres Buch mit Ina Taus zusammen und plane gleichzeitig ein anderes Projekt.

Was ist die schönste Rückmeldung eines/einer Leser.in gewesen, die du bekommen hast?

Da gibt es viele! Aber eine davon war eindeutig, dass der Leserin das Buch „Exklusiv nicht zusammen“ den Mut gegeben hat, ihrer besten Freundin die Liebe zu gestehen. Sie sind mittlerweile verlobt!


Katharina Wolf im Netz:

Website: www.katharina-wolf.com
Instagram: www.instagram.com/katharina.wolf.autorin
Facebook: www.facebook.com/katharinawolfautorin
TikTok: www.tiktok.com/@katharina.wolf.autorin
Twitter: www.twitter.com/IrishKadda


Hier ist der Link zum aktuellen Buch:


Kostenlose Novelle!

Trag dich in meinen Newsletter ein und schnapp dir eine exklusive Novelle aus dem Universum der GayStorys!

Wenn du direkt von Instagram hiergekommen bist, dann öffne bitte diese Seite in deinem regulären Browser. 
Klappt die Anmeldung nicht? Keine Anmeldebestätigung bekommen? Auch nicht im Spam? Dann schick mir deine eMail-Adresse und ich trage dich in die GayLetters ein: Post@stephano.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.